Beruflicher Werdegang
Prof. Dr. med. Horst Schuldes

geb. 1955 in Wolkow/Mecklenburg-Vorpommern

Mitgliedschaften:
Berliner Urologische Gesellschaft
Deutsche Gesellschaft für Urologie
Deutsche Krebsgesellschaft
Nordrheinwestfälische Gesellschaft für Urologie
Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie
Arbeitskreis Urologische Onkologie 


1974 – 1980
Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

1979
Verleihung des akademischen Grades Diplom-Mediziner durch den Rektor der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

1980
Approbation als Arzt

1983 – 1988
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Facharztausbildung an der Klinik für Urologie, Klinikum Charlottenburg der Freien Universität zu Berlin, Direktor: Prof. Dr. med. R. Nagel.

1984
Verleihung des Akademischen Grades des Doktors der Medizin durch den Präsidenten der Freien Universität Berlin

1988 – 1999
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Facharztausbildung an der Klinik für Urologie und Kinderurologie, J.W. Goethe-Universität Frankfurt/Main, Direktor: Prof. Dr. med. D. Jonas

1992
Ernennung zum Facharzt für Urologie durch die Landesärztekammer Hessen in Frankfurt am Main

1994
Ernennung zum Oberarzt der Urologischen Uniklinik Frankfurt am Main

1996
Habilitation für das Fach Urologie mit dem Thema:
Die Rolle der Zellmembran bei der Chemoresistenz von Tumorzellen. Untersuchungen an CHO-Zellen, RT 112-Zellen und humanen Harnblasenkarzinomen.

1997
Ernennung zum Privatdozenten durch den Fachbereich Humanmedizin der J.W. Goethe-Universität Frankfurt/Main

2003
Verleihung der akademischen Bezeichnung: Außerplanmäßiger Professor durch den Vizepräsidenten des Fachbereiches Humanmedizin der J.W. Goethe-Universität Frankfurt/Main

1999 – 2013
Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie, St. Katharinen-Hospital Frechen

2014
Gemeinschaftspraxis für Urologie und Abteilung für Urologie im DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg mit dem Partner Dr. med. Jens Otto in Altenkirchen/Westerwald

2015
Gründung der Urologischen Privatpraxis in Frechen-Königsdorf – Dr. med. Markus Lausberg und Prof. Dr. med. Horst Schuldes

Weiterbildung:

  • 2013 Laparoskopie Workshop, Uni-Klink Halle/Saale
  • 2013 Laserschutzkurs DMFA Köln
  • 2009 Anorektaler Endo-Sonographiekurs Endarmzentrum Mannheim